Home

Termine

Allgemeines

Kollegium

Schulprofil

Schulethos

Fotos

Schulordnung

Betreuung

Eltern

Kooperationspartner

Unterrichtszeiten

Kontakt / Impressum

Schulprofil

Die Richard-Wagner-Schule hat sich die Aufgabe gestellt, die vielfältigen, individuellen Begabungen der Kinder und die verschiedenen religiösen und kulturellen Orientierungen als Chance zu begreifen und diese durch eine umfassende und differenzierte Erziehungs- und Bildungsarbeit für das gemeinsame Lernen zu nutzen. Unterricht, Erziehung und Schulleben schaffen gemeinsame Lern- und Lebensbezüge.

Der Bildungsauftrag unserer Schule orientiert sich an dem christlichen Menschenbild mit dem Ziel, Kinder zum Glauben hinzuführen und in das Leben der katholischen Kirche einzuführen. Doch es geht uns um mehr, als nur theoretisches Wissen zu vermitteln. Glaubensorientierung findet durch gelebte Erfahrungen statt. Unser Schulleben ist religiös geprägt durch:

•  qualifizierten Religionsunterricht

•  regelmäßige Schulmesse

•  generationsübergreifende Begegnungen (Seniorenresidenz)

•  Feste und Bräuche im Kirchenjahr

•  Unterrichtsgänge zur Kirche

•  Unterstützende Vorbereitung auf die Erstkommunion

•  Gestaltung von Gottesdiensten bei besonderen Anlässen

•  Feier besonderer Namenstage (St.Martin, St.Nikolaus)

•  Gemeinsames Gebet

•  Besuch und Nutzung der Pfarrbücherei

•  Erntedankfest (gemeinsames Zubereiten und Essen von Speisen)

•  Adventstreffen (finden in Anlehnung an den Adventskalender des Bistum Essen statt)

Als Ausdruck des christlichen Menschenbildes werden den Kindern vielfältige Möglichkeiten geboten, ihre sozialen Kompetenzen, wie z.B. das Teilen, Danken und Schenken zu stärken.

Getragen vom christlichen Menschenverständnis haben wir über menschliches Verhalten, sittliche Werte und moralische Grundüberzeugungen gemeinsam nachgedacht und Möglichkeiten der Umsetzung im täglichen Miteinander herausgearbeitet. Die Ergebnisse dieser prozesshaften Konsensfindung sind in unserem Schulethos und in der Schulordnung verschriftlicht.